Geschäftsberichte

Mit der gebotenen Sorgfalt

In der konzeptionellen und inhaltlichen Ausgestaltung von Geschäftsberichten bündeln sich die Kompetenzen von TextVersion.

Dokumente der Sprachlosigkeit, Staubfänger für Archive, Zahlenkolonnen, unter denen ganze Kapitel veröden. Andererseits: Kunstwerke der Selbstdarstellung, Fotobände, in denen sich Mitarbeiter im Alter von 30 -35 in politisch korrekt zusammengesetzten Gruppen tummeln.

Fern von der Unternehmensrealität
Wer Erfahrung mit Geschäftsberichten hat, weiß: Hier ist die Gefahr, dass die Unternehmenskommunikation den Bodenkontakt verliert, besonders groß. Geschäftsberichte unterliegen festen Vorgaben und Auflagen. Aktionäre und Anteilseigner müssen ebenso zuverlässig informiert werden wie Kreditgeber und potenzielle Investoren. Das sorgt einerseits für mächtig Druck, birgt andererseits das Risiko, dass die Nabelschau zum Prinzip wird und sich immer weiter von der Unternehmensrealität entfernt.

In die falsche Richtung umgeleitet
So hatte ein großer Berliner Versorger gegen Ende des vergangenen Jahrtausends seine fotogensten Straßen-reiniger versammelt und ins Fotostudio marschieren lassen. Dort wurden sie mit geschickter Perspektivwahl und Hell-dunkel-Effekten ins beste Licht gesetzt. Heraus kam eine Broschüre mit Fotografien, die den Eindruck erweckten, hier wäre ein Laufsteg mit männlichen Topmodels in die falsche Richtung umgeleitet worden. Schön anzusehen, aber gemessen an dem, was eigentlich hätte dargestellt werden sollen, irgendwie surreal.

Glaubwürdigkeit und Angemessenheit der Mittel
Durch ein stimmiges, auf die Unternehmenswirklichkeit abgestimmtes Konzept lässt TextVersion solche Entwicklungen gar nicht erst zu. Phantasie, neue, kreative Ideen müssen deshalb keinesfalls auf der Strecke bleiben. Wichtig ist für uns ein klarer Bezug zu dem, was ein Unternehmen macht, und was es ausmacht. Faktoren wie Glaubwürdigkeit, Angemessenheit der Mittel sollten gerade mit Blick auf Anleger und Kunden dominieren. 

Permanente Abstimmung mit den Kunden
Von dort aus verläuft dann eine klare Linie zur inhaltlichen Struktur des Geschäftsberichts. Hierin bündeln sich – als Gestalter und Berater – die Kompetenzen von TextVersion. In permanenter Abstimmung mit unseren Kunden bereiten wir die Texte mit der gebotenen Sorgfalt auf, stimmen sie mit Fotos und Illustrationen ab, dass es ästhetisch und inhaltlich passt. Ein penibel durchgeführtes, mehrfach gegenkontrolliertes Lektorat sichert schließlich die formalen Grundlagen und sorgt dafür, dass das sensible Zahlen- und Faktenmaterial Eins zu Eins abgebildet wird.

Unsere Leistungen

Printpublikationen

Wer weiß, was er will, spart bei Konzeption und Herstellung seiner Broschüren Zeit und Kosten

[mehr]

Messe

Wer auf Messen hervorstechen will, muss sich positionieren und präsentieren können

[mehr]

Drehbücher/Treatments

TextVersion bietet alle Voraussetzungen für den Erfolg Ihrer audiovisuellen Medien

[mehr]

Redetexte

Kompetente Reden stärken Ihren Einfluss und helfen, Ihre Ziele durchzusetzen

[mehr]