Printpublikationen

Was Sie wirklich brauchen

Klare Definitionen, vorgegebene Zielrichtungen: Wer genau weiß, was er will, spart bei Konzeption und Herstellung seiner Broschüren Kosten und Zeit.



Die Unternehmensbroschüre

Wie der Name sagt, stellt eine Unternehmensbroschüre im Wesentlichen ein Unternehmen dar. Also: Unternehmens-struktur und -aufbau, Geschichte, Mitarbeiter, Leistung und Leitung dieser Firma. Dass die Produkte, die dieses Unternehmen anbietet, dazugehören, ist nachvollziehbar. In welchem Umfang sie aber aufgeführt werden, sollte zuvor geklärt werden. Sonst droht die Gefahr, dass 1. eine von zwei Zielgruppen verärgert wird, oder 2. das Papier unter der Informationslast zusammenbricht.
Unternehmensflyer? – Ab einer bestimmten Firmengröße und abgesehen von Spezialfällen raten wir davon ab. Flyer können ein Unternehmen allein optisch erheblich schrumpfen lassen. Und wer möchte das schon...

Eine Imagebroschüre
…kann und sollte sich nicht jeder leisten. Voraussetzung dafür ist, dass die eigene Marke genug Strahlkraft hat, oder der Geschäftsbetrieb nicht unmittelbar vom Geschäftsergebnis abhängt (was vor allem öffentliche Betriebe oder Institutionen der Fall ist). Eine Image-broschüre zielt vor allem auf die Anreicherung einer Marke mit positiven Attributen und hat in der Regel wenig mit den tatsächlichen Stärken eines Produkts oder der Leistungs-fähigkeit eines Untenehmens zu tun. Natürliche Feinde der Imagebroschüre sind Discounter, Schnäppchentreiber sowie bodenständige mittelständische Unternehmen mit knappen Marketingetats. Letztere behaupten: „Wir brauchen das nicht“ und haben damit zum Leidwesen der Kommunikationsbranche meistens sogar Recht. Imageflyer? – Sinnlos und daher, erstaunlicherweise, so gut wie gar nicht vorhanden.

Die Verkaufs- oder Produktbroschüre

...ist der wichtigste Kommunikationskanal, den eine Firma zum Kunden aufbauen kann. Denn wer wollte das nicht – verkaufen. Handelt es sich bei den Produkten um Dienstleistungen, kann eine integrierte Unternehmens- und Verkaufsbroschüre durchaus eine kostensparende Alternative sein, zumal dann, wenn sich die Art der Dienstleistung zum größten Teil selbst erklärt. Bei Firmen aus dem produzierenden Gewerbe sind die Spannbreiten größer. Hier macht eine Trennung der Broschüren zwischen Image, Unternehmen und Verkauf in der Regel Sinn. Printmedien für den Vertrieb als Flyer zu produzieren, ist immer eine Alternative, vor allem, wenn es sich um singuläre Produkte oder Produktserien handelt.

Unsere Leistungen

Messe

Wer auf Messen hervorstechen will, muss sich positionieren und präsentieren können

[mehr]

Geschäftsberichte

In der Ausgestaltung von Geschäftsberichten bündeln sich die Kompetenzen der TextVersion

[mehr]

Drehbücher/Treatments

TextVersion bietet alle Voraussetzungen für den Erfolg Ihrer audiovisuellen Medien

[mehr]

Redetexte

Kompetente Reden stärken Ihren Einfluss und helfen, Ihre Ziele durchzusetzen

[mehr]