Pressemitteilungen

Ohne Relevanz keine Akzeptanz

Pressemitteilungen sind viel zu wichtig, um sie Amateuren zu überlassen. Schließlich besteht die Gefahr, dass sie jemand liest.

Unterschätzte Publikationsform
Pressemitteilungen laut Wikipedia auch PM's, Presse-erklärungen, Presseaussendungen, Pressetexte oder Presseinformationen genannt, gehören unserer Meinung nach zu den am stärksten unterschätzten Publikations-formen auf dem Markt. Nicht, dass sich jede Tages-zeitungs- oder Fachzeitschriftenredaktion um brillant geschriebene PM's reißen würde. Schlecht verfasste oder inhaltslose Pressemitteilungen wandern aber spätestens nach drei Sätzen in den Papierkorb.

Oberster Maßstab: Relevanz
Oberster Maßstab bei der Gestaltung von Presse-mitteilungen ist die inhaltliche Relevanz. Mag sein, dass die gesamte Mitarbeitermannschaft eines Klebstoffherstellers vom neuen Verpackungsdesign angetan ist. Eine Meldung ist das noch lange nicht. Was für uns bedeutet: Lieber schneiden wir uns ins eigene Fleisch und versuchen den Kunden davon abzubringen, uns den Auftrag zu erteilen.

Keine inhaltslosen Presseinfos
Trägt ihr Unternehmen einmal den Stempel schwacher oder überflüssiger Presseinformationen, dann blüht nachfolgenden Sendungen das gleiche Schicksal. Unser Rat: Pressemitteilungen sind viel zu wichtig, um den gerade eingestellten Praktikanten damit zu beauftragen: Immerhin besteht die Möglichkeit, dass sie jemand liest.

Aufmerksamkeit, ohne reißerisch zu wirken
Auch Relevanz lebt von der Darstellung. Wichtig ist, dass der relevante Inhalt ausreichend zur Geltung kommt. Wer sich an die Presse richtet, will Aufmerksamkeit erregen. Auch wenn der Techniker anderer Meinung ist: Diese wird in der Regel nicht dadurch gewährleistet, dass dem Leser die Haftwirkung des Klebers in der Formelsprache begreiflich gemacht wird. Stellen Sie sich stattdessen zwei Laster vor, die an ihren Stoßstangen kleben und nicht voneinander lassen können. Das wäre eine Meldung wert!

Unsere Leistungen

Pressearbeit

Warum Pressearbeit? Sechs einfache Antworten auf sechs einfache Fragen

[mehr]

Strategie/Konzept

TextVersion bietet Ihnen klare Vorgaben und damit verbundene tragfähige Konzepte

[mehr]

PR- und Fachartikel

Je besser geschrieben, desto lieber veröffentlicht, desto häufiger gelesen

[mehr]

Medien-Monitoring

Nur durch konsequentes Nacharbeiten der Medien-arbeit lässt sich der eigene Erfolg überprüfen

[mehr]